MENSCHLICH
Der Mensch im Mittelpunkt
MODERN
Moderne Ausstattung
KOMPETENT
Leitlinienorientierte Medizin

Laborentnahme / Urinuntersuchung / Stuhluntersuchung / Schnelltests

Allgemeine Leistungen der Renchtalpraxis

Laborentnahme / Urinuntersuchung / Stuhluntersuchung / Schnelltests

Zur weiteren Abklärung akuter oder chronischer Beschwerden können wir in unserer Praxis Blutentnahmen durchführen, welche über ein Kooperationslabor weiter analysiert werden. Grundsätzlich hängt das Ausmaß der Laboruntersuchung von der zugrundeliegenden Fragestellung ab. Die in manchen Fällen informative Durchführung bestimmter Laboruntersuchungen, ohne klare Begründungsdiagnose, wird nicht von den gesetzlichen Krankenkassen getragen und kann somit nur als sogenannte Selbstzahlerleistung (IGEL-Individuelle Gesundheitsleistung) in Anspruch genommen werden. Weiterhin bieten wir bei akuten Krankheitsbildern verschiedene Schnelltests an. Diese sogenannte „point of care“ Diagnostik, wie zum Beispiel Troponin-Schnelltest (Beurteilung eines möglichen akuten Herzinfarktes), D-Dimer-Schnelltest (Beurteilung einer möglichen Thrombose oder einer Lungenembolie), ermöglichen eine noch bessere Einschätzung akuter Beschwerden. Weiterhin bieten wir Urinuntersuchungen, Stuhluntersuchungen und INR-Schnelltests an, sodass Ihre Marcumareinstellung direkt in der Praxis erfolgen kann.

Welche Untersuchungen werden angeboten?

Wir bieten Ihnen sämtliche gängigen Laborleistungen, die Untersuchung des Urins, Stuhluntersuchungen sowie verschiedener Schnelltests zur Beurteilung einer Thrombose, Lungenembolie (Quantitative D-Dimer Testung) oder eines akuten Herzinfarktes (Quantitative Troponin Testung).

Werden alle Laborleistungen von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen?

Laborleistungen sind abhängig von der Fragestellung. Sollten Symptome vorliegen, können Laborwerte je nach Indikation zu Lasten der gesetzlichen Krankenkasse erfolgen. Aus reinem Interesse ist es jedoch nicht möglich Laborwerte zu Lasten der gesetzlichen Krankenversicherung zu bestimmen. Sie können jedoch jederzeit alle Laborleistungen und sämtliche Testverfahren als Selbstzahler in Anspruch nehmen.

Wann kommen Schnelltests zum Einsatz?

In der Renchtalpraxis besteht die Möglichkeit mittels Quantitativer Schnelltests die Beurteilung eines möglichen Herzinfarktes (Quantitativer Troponin Test), einer Thrombose oder Lungenembolie (Quantitativer D-Dimer Test) besser einschätzen und auch ausschließen zu können. Sollten Sie Marcumarpatient/in sein, können wir Ihren Quick und INR-Wert direkt innerhalb weniger Sekunden vor Ort ermitteln.

Von wem werden die Blutentnahmen durchgeführt und untersucht?

Die Blutentnahmen werden in der Regel von unseren erfahrenen Medizinischen Fachangestellten (MFA) oder unseren Ärzten durchgeführt. Die Auswertung ihrer Blutproben erfolgt dann über ein großes Labor außerhalb unserer Praxis.

Wir sind für Sie da

  • Dr. med. Ulrike Ziegenhagel
    Fachärztin für Innere Medizin
  • Marina Bächle
    Medizinische Fachangestellte
  • Monika Roth
    Medizinische Fachangestellte
  • Tamara Heide
    Medizinische Fachangestellte
  • Dr. med. Artur Domke
    Facharzt für Allgemeinmedizin
  • Anja Gmeiner
    Fachwirtin für ambulante medizinische Versorgung
  • Magdalena Braun
    Medizinische Fachangestellte
  • Dr. med. Wolfgang Keller
    Facharzt für Allgemeinmedizin
  • Bianca Springmann
    Medizinische Fachangestellte
  • Sabine Bruder
    Medizinische Fachangestellte