MENSCHLICH
Der Mensch im Mittelpunkt
MODERN
Moderne Ausstattung
KOMPETENT
Leitlinienorientierte Medizin

Infusionstherapien

Privatleistungen der Renchtalpraxis

Infusionstherapien

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit Infusionstherapien durchführen zu lassen. Sei es bei chronischen Erkrankungen, die teilweise einer regelmäßigen Infusionstherapie bedürfen, als auch bei Mangelzuständen zur Unterstützung und zum Auffüllen ihrer Reserven.

Werden Infusionen in der Praxis gegeben?

Infusionstherapien können in der Praxis durchgeführt werden. Es stehen zwei Infusionsplätze zur Verfügung.

Welche Infusionstherapien werden angeboten?

Je nach Indikation können Eiseninfusionen, Kortisoninfusionen, Vitamininfusionen oder viele andere durchgeführt werden.

Wieviel Zeit muss ich für eine Infusion einplanen?

Da viele Infusionen nur mit einer langsamen Fließgeschwindigkeit gegeben werden dürfen, sollten Sie ausreichend Zeit einplanen.

Gibt es Risiken bei einer Infusionstherapie?

Je nach Medikament können Risiken bestehen und Nebenwirkungen auftreten. Wir klären Sie vor der Gabe jedoch selbstverständlich hierüber auf.

Wir sind für Sie da

  • Dr. med. Ortrun Hatz
    Fachärztin für Allgemeinmedizin
  • Anja Gmeiner
    Fachwirtin für ambulante medizinische Versorgung
  • Dr. med. Artur Domke
    Facharzt für Allgemeinmedizin
  • Magdalena Braun
    Medizinische Fachangestellte
  • Sabine Bruder
    Medizinische Fachangestellte
  • Corinna Strauß
    Medizinische Fachangestellte
  • Marina Bächle
    Medizinische Fachangestellte
  • Dr. med. Ulrike Ziegenhagel
    Fachärztin für Innere Medizin
  • Monika Roth
    Medizinische Fachangestellte
  • Bianca Springmann
    Medizinische Fachangestellte